Experiment: Kann man Wildlederschuhe in der Maschine waschen?

Beim Keller aufräumen – was ich viel zu lange nicht gemacht hatte – fiel mir eine Tüte in die Hand. Darin waren zwei Paar Schuhe (Wildlederschuhe, naja zumindest sehen sie aus wie Wildleder – ob echt oder unecht ist mir in dem Falle Wurst), die wohl seit dem vorletztem Umzug dort ihr tristes Dasein fristeten. Ich dachte immer, ich habe gar keine Schuhe, dabei sind sie “nur” im Keller. *haha*

Schuhe in WaschmaschineLeider haben sie wohl auf dem Weg bis heute mal ein wenig Feuchtigkeit abbekommen, was aber nicht im jetzigen Keller passiert sein kann. Der ist echt tip top. Auf jeden Fall müffelten sie ein wenig modrig.

Nun, was tun? Google kann alles, weiß alles und überhaupt …
Tenor der Suchergebnisse: NEIN, kann man nicht – auf keinen Fall, die werden hart – nur wenn Du sie hinterher nicht mehr tragen willst – nur in der Reinigung trockenreinigen lassen.

Da ich die Schuhe aber so eh  nicht anziehen könnte (und wegwerfen müsste), lasse ich es auf ein Experiment ankommen.

Versuchsaufbau:

Waschmaschine – Feinwäsche 30° – und ein viertelstes Stück Kernseife, mit einem scharfen Messer zu Seifenflocken “geschnitten”, eher geraspelt – direkt in die Trommel.

Dazu – zum einen zur Polsterung für das Waschmaschinenfenster und damit die Schuhe was haben, woran sie sich rubbeln können – zwei Badehandtücher.

Noch ein Wort zur Kernseife: Ich habe mich gegen Waschpulver entschieden, weil da ja allerhand Bleiche und Zeugs drinne ist. Zudem stand auf der Packung der Kernseife, dass sie die Hände fetten soll. Und die Schuhe geschmeidig halten will ich ja. Mal sehen, ob das so funktioniert.

erste Ergebnisse:

Lieber nur ein Paar auf einmal waschen. Es poltert ganz schön.

direkt nach dem Waschgang:

Die Schuhe haben den Waschgang auf alle Fälle überlebt und riechen jetzt, aufgrund der Zitronigkeit der Kernseife, zitronig und nicht mehr modrig.
Ich habe sie mit Zeitungspapier ausgestopft und an einen wärmeren Ort gestellt (nicht auf die Heizung). Mal schauen, was die nach der sich jetzt anschließenden Trocknungsphase so von sich geben. ^^

Waschtag +1 morgens:

Die Schnürsenkel sind trocken. ^^
Die Schuhe sind etwas getrocknet, aber immernoch recht klamm. Der penetrante Geruch ist weg, aber so unterschwellig riecht man glaube ich doch noch was. Die Schuhe selber scheinen aber (noch) vollkommen normal, also nicht hart oder brüchig.

… to be continued

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CAPTCHA request error. Details: Error. No connection.